5 Dezember 2022
Minister of Foreign Affairs of Ukraine Dmytro Kuleba: Met @SecBlinken in Berlin. More weapons and other aid is on the way to Ukraine. We agreed to work closely together to ensure that Ukrainian food exports reach consumers in Africa and Asia. Grateful to Secretary Blinken and the U.S. for their leadership and unwavering support6 Monat zuvor
Minister of Foreign Affairs of Ukraine Dmytro Kuleba: Met @SecBlinken in Berlin. More weapons and other aid is on the way to Ukraine. We agreed to work closely together to ensure that Ukrainian food exports reach consumers in Africa and Asia. Grateful to Secretary Blinken and the U.S. for their leadership and unwavering support
NATO's deputy secretary general Mircea Geoana says he is confident Türkiye's concerns over Finland and Sweden joining NATO could be addressed6 Monat zuvor
NATO's deputy secretary general Mircea Geoana says he is confident Türkiye's concerns over Finland and Sweden joining NATO could be addressed
Berlin: Die NATO-Außenminister werden heute ihre informellen Gespräche fortsetzen. Auf der Tagesordnung: Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine Das neue Strategische Konzept der NATO – das im Juni auf dem NATO-Gipfel in Madrid verabschiedet werden soll
6 Monat zuvor
Schweden und Finnland besprechen am Samstag in Berlin den NATO-Antrag mit der Türkei: Minister
6 Monat zuvor
Scholz: Drei Punkte aus meinem langen Telefonat mit Putin heute: Es muss so schnell wie möglich einen Waffenstillstand in der Ukraine geben. Die Behauptung, dort seien Nazis an der Macht, ist falsch. Und ich habe ihn auch an die Verantwortung Russlands für die globale Ernährungssituation erinnert
6 Monat zuvor
Deutschland beschließt, seine Botschaft in Kiew wieder zu eröffnen
6 Monat zuvor
Bundeskanzlerin: Ich fordere Präsident Putin unmissverständlich auf, den Angriffskrieg gegen die Ukraine zu beenden
6 Monat zuvor
Bundeskanzler: Wir müssen die fossilen Energieimporte Russlands so schnell wie möglich abschaffen
Deutschlands Außenministerin Annalena Baerbock ist in der Ukraine eingetroffen und hat Bucha besucht6 Monat zuvor
Deutschlands Außenministerin Annalena Baerbock ist in der Ukraine eingetroffen und hat Bucha besucht
7 Monat zuvor
Macron hat Scholz heute in Berlin besucht. Scholz sagte, niemand hätte wissen können, dass der Krieg in der Ukraine ausbrechen würde, oder dass dadurch "Tausende und Abertausende Tod und Zerstörung erleben würden".
Laut @WhiteHouse gab es heute ein 30-minütiges Telefongespräch zwischen @POTUS und @OlafScholz
7 Monat zuvor
Vučić in Berlin: "Scholz told that EU future of Serbia is not a mirage"
Ursula von der Leyen: Wir stellen heute das sechste Sanktionspaket vor. Zunächst listen wir hochrangige Militäroffiziere und andere Personen auf, die in Bucha Kriegsverbrechen begangen haben. Wir wissen, wer Sie sind. Und Sie werden zur Rechenschaft gezogen7 Monat zuvor
Ursula von der Leyen: Wir stellen heute das sechste Sanktionspaket vor. Zunächst listen wir hochrangige Militäroffiziere und andere Personen auf, die in Bucha Kriegsverbrechen begangen haben. Wir wissen, wer Sie sind. Und Sie werden zur Rechenschaft gezogen
Neue vorgeschlagene EU-Sanktionen: vollständiges Verbot russischer Ölimporte; Herausnahme der größten Bank Sberbank von SWIFT; Verbot von 3 Sendern; gegen mutmaßliche Kriegsverbrecher. Von der Leyen: „Putin wollte die Ukraine von der Landkarte tilgen. Das wird ihm eindeutig nicht gelingen7 Monat zuvor
Neue vorgeschlagene EU-Sanktionen: vollständiges Verbot russischer Ölimporte; Herausnahme der größten Bank Sberbank von SWIFT; Verbot von 3 Sendern; gegen mutmaßliche Kriegsverbrecher. Von der Leyen: „Putin wollte die Ukraine von der Landkarte tilgen. Das wird ihm eindeutig nicht gelingen"
Ursula von der Leyen: Abschließend schlagen wir jetzt ein Verbot von russischem Öl vor. Lassen Sie uns klar sein: Es wird nicht einfach. Aber wir müssen einfach daran arbeiten. Wir werden sicherstellen, dass wir das russische Öl geordnet auslaufen lassen. Um den Druck auf Russland zu maximieren und gleichzeitig die Auswirkungen auf unsere Volkswirtschaften zu minimieren7 Monat zuvor
Ursula von der Leyen: Abschließend schlagen wir jetzt ein Verbot von russischem Öl vor. Lassen Sie uns klar sein: Es wird nicht einfach. Aber wir müssen einfach daran arbeiten. Wir werden sicherstellen, dass wir das russische Öl geordnet auslaufen lassen. Um den Druck auf Russland zu maximieren und gleichzeitig die Auswirkungen auf unsere Volkswirtschaften zu minimieren
7 Monat zuvor
Two German Eurofighter jets took off on Saturday to intercept a Russian reconnaissance aircraft over the Baltic Sea in international airspace off the island of Rügen
7 Monat zuvor
Bundeskanzlerin: Die brutalen Angriffe Russlands auf Zivilisten in der Ukraine haben das Ausmaß der Verletzung der Charta der Vereinten Nationen durch Moskau offenbart
POLIZEI BERLIN PFEFFERT und schlägt die Demonstranten.7 Monat zuvor
POLIZEI BERLIN PFEFFERT und schlägt die Demonstranten.
Bundeskanzler Olaf Scholz sagte in einer Rede in Düsseldorf, Deutschland werde die Ukraine weiterhin mit Waffen beliefern.
7 Monat zuvor
"Der russische Präsident Putin hat mit seinem Angriff auf die Ukraine die Friedensordnung in Europa erschüttert", sagte Verteidigungsministerin Lambrecht heute im Bundestag. Mit dem Sondervermögen Bundeswehr reagieren wir auf die dramatisch veränderte Sicherheitslage in Europa
7 Monat zuvor
Nach dem Treffen mit dem deutschen Bundeskanzler, dem polnischen Premierminister Morawiecki: Wir sprachen darüber, wie Polen und Deutschland der Ukraine helfen könnten; Wir brauchen Panzer für unsere Armee, um die Panzer zu ersetzen, die wir der Ukraine übergeben haben
7 Monat zuvor
Deutschland will innerhalb weniger Tage eine Alternative zum russischen Öl finden
US-Verteidigungsminister: Wir setzen unsere starke Unterstützung für die Ukraine fort
Verteidigungsminister Lloyd Austin sagte, Russlands Gerede über den Einsatz von Atomwaffen in der Ukraine sei „gefährlich und nicht hilfreich".
[email protected] kündigt die Bildung einer Kontaktgruppe an, die sich monatlich trifft, um die Hilfe der Alliierten für die Ukraine gegen Russland sicherzustellen
[email protected] lobt Deutschland und Großbritannien für die Entscheidung, der Ukraine Flugabwehrsysteme und Hilfe aus Kanada zu schicken. „Wir sehen jeden Tag mehr", sagt er, „aber wir haben keine Zeit zu verlieren. Wir müssen uns mit der Geschwindigkeit des Krieges bewegen."
Verteidigungsminister: Wir haben gerade ein historisches Treffen eröffnet – mehr als 40 Länder kamen zusammen, um der Ukraine zu helfen, den Kampf gegen die ungerechte Invasion Russlands zu gewinnen. Unser Ziel ist es, hier mit einem gemeinsamen, transparenten Verständnis der kurz- und langfristigen Sicherheitsanforderungen der Ukraine abzureisen
Verteidigungsminister-Treffen in Ramstein: Beim US-Luftwaffenstützpunkt wird heute, Dienstag, über die Lage der Ukraine diskutiert. Deutschland will Flugabwehrpanzer vom Typ Gepard zur Verfügung stellen
7 Monat zuvor
Deutschland genehmigt Panzerlieferungen an die Ukraine: Regierungsquellen
7 Monat zuvor
Russland weist 40 deutsche Diplomaten aus Eilmeldung
We respect your privacy. Our website is using cookies for 3rd party advertising, analytics, language and user settings. By continuing to browse our site you agree to our use of cookies, Privacy Policy and Terms of Service.
I agree